• Home
  • /
  • Beiträge
  • /
  • FAQ
  • /
  • Warum wird die Anzahl meiner Klicks in TraceFunnels anders angezeigt als in meiner Anzeigenplattform?

Keine Sorge, das ist ganz normal und kann folgende Gründe haben:

👉 Zählmethode

TraceFunnels zählt die reine Anzahl der Klicks. Daraus ergeben sich die Zahlen, die dir in deinem Link-Dashboard angezeigt werden.

Facebook & Co. hingegen zählen die Anzahl der Personen, die sie auf ihrer Plattform identifiziert haben.


👉 Zeitliche Verzögerung

Manchmal liegt es auch an einer zeitlichen Verzögerung. Denn in TraceFunnels siehst du alle Link-Aufrufe in Echtzeit. Die meisten Anzeigenplattformen aktualisieren ihre Zahlen aber nicht in Echtzeit, sondern in bestimmten Zeitabständen.


💡 Tipp

In TraceFunnels siehst du immer die richtigen Klickdaten in Echtzeit! Solltest du also in deiner Anzeigenplattform eine andere Klick-Zahl sehen, als du erwarten würdest, obwohl deine Pixel richtig eingesetzt sind und feuern, dann gib der Anzeigenplattform noch etwas Zeit ihre Daten zu aktualisieren und refreshe deine Seite dort nach einigen Minuten noch einmal.

Hinweis:

Short-Links, die du auf Facebook teilst, werden teilweise auch von Bots ins Visier genommen. Das führt dazu, dass du Klicks auf TraceFunnels siehst, diese aber im Facebook-Eventsmanager nicht zu finden sind. Ist also dein TraceFunnels/Facebook-Klickverhältnis recht hoch, könnte das einer der Gründe dafür sein 😉