Tags

Mit dem Ladeindikator kannst du Besucher dazu bringen, tatsächlich auf eine langsam ladende Seite zu "warten" statt abzuspringen. So verlierst du deutlich weniger Traffic und steigerst automatisch die Wahrscheinlichkeit auf mehr Conversions.


Den direkten Zusammenhang zwischen Seitenladezeit, Absprüngen und Umsatzeinbußen haben große, bekannte E-Commerce Firmen bereits belegt. Hier erfährst du nun, wie du den Ladeindikator in TraceFunnels aktivierst, um davon zu profitieren!

So aktivierst du den Ladeindikator für deine Short-Links

Du loggst dich als erstes in deinen TraceFunnels Account ein.


Da sich der Ladeindikator individuell pro Short-Link (de-)aktivieren lässt, suchst du dir in deiner Linkübersicht den Short-Link aus, bei dem du einen Ladeindikator hinzufügen möchtest. Bestenfalls nimmst du einen Short-Link von dessen Ziel-URL du weißt, dass diese nicht so schnell lädt als andere:

Öffne die Linkübersicht.

Wähle einen Short-Link aus oder erstelle einen neuen Short-Link.

Anschließend setzt du das Häkchen bei "Dunkle Weiterleitung":

Jetzt ist es wichtig erstmal auf den Button "Link speichern" zu klicken. In diesem Moment wird nämlich geprüft, ob sich deine Ziel-URL in dem Tracking Frame von TraceFunnels darstellen lässt oder nicht. Falls nicht, wird dir das in Form einer Fehlermeldung angezeigt. In so einem Fall ist die Anzeige eines Ladeindikators nicht möglich.


Wenn sich die Ziel-URL im Tracking Frame darstellen lässt, kannst du wie folgt weiter machen:

Nach dem Speichern öffnen sich automatisch weitere Einstellungsoptionen, darunter der Ladeindikator, den du mit einem Klick öffnen kannst:

Im nächsten Schritt kannst du nun wählen, welches Ladesymbol deinen Besuchern angezeigt werden soll:

Und du kannst einen Text hinzufügen, der oberhalb des Ladesymbols angezeigt wird, z.B.:

Jetzt ist dein Ladeindikator fertig eingerichtet. Bitte speichere deine Änderungen ab, damit die neuen Einstellungen aktiviert werden:

Perfekt - jetzt ist der Ladeindikator aktiv. Wenn Besucher nun auf diesen Short-Link klicken und die Zielseite etwas länger lädt, wird den Besuchern zum Beispiel folgender Ladeindikator angezeigt:

Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich bei uns per Mail (support@tracefunnels.com). Ansonsten wünschen wir viel Spaß beim Aktivieren deiner Ladeindikatoren und wie immer hohe Conversion-Raten!

😉👍